Konfliktbewältigung

Konflikte gehören zu unserem Alltag - bei Kindern und Jugendlichen genauso wie bei Erwachsenen. Viel wichtiger als Konflikte zu vermeiden, ist es jedoch zu lernen, konstruktiv mit ihnen umzugehen. Die Schulsozialarbeit bietet hier durch Mediation die Möglichkeit gemeinsam eine Einigung zu finden und wirkt bei schulischen Konfliktgesprächen moderierend mit.

Schulsozialarbeit unterstützt bei der Bewältigung von Konflikten im Schulalltag:
  • Wir bieten sozialpädagogische Gruppen- und Einzelarbeit an, bei der Kinder und Jugendliche Kompetenzen zur Bewältigung von Konflikten erwerben können;
  • Wir betreuen und organisieren Streitschlichterprogramme und koordinieren deren Tätigkeit, damit Schüler lernen ihre Konflikte eigenständig zu lösen.
  • Wir unterstützen Lehrkräfte dabei, Konflikte und Krisensituationen in der Klasse zu bearbeiten.
  • Wir initiieren Projekte zur Gewaltprävention.